Applikationsbeispiele Planetengetriebe

“Ihre Idee – Unser Antrieb”: Nach diesem Motto haben wir mit Antriebslösungen für zahlreiche Anwendungen und Branchen Maßstäbe gesetzt. Unsere Kunden schätzen uns als erfahrenen Entwicklungspartner, der am Ende des Prozesses ein technisch wie ökonomisch überzeugendes Ergebnis liefert. Viele innovative Spezialsysteme mit einem Planetengetriebe als Kernelement sind so bereits entstanden – beispielsweise unser hochdichter, korrosionsbeständiger Rohrmotor für Unterflur-Abrollsysteme in Schwimmbädern. Dieser Erfahrungsschatz kommt Ihnen zu Gute. Denn keine Anwendung ist zu speziell, als dass wir nicht die passende Lösung dafür hätten – ob als komplett kundenspezifische Neuentwicklung oder aus dem Baukasten resultierende Planetengetriebe, die in der Automatisierungstechnik, dem Maschinenbau oder der Verpackungsindustrie für Antrieb sorgen.

Standard-Planetengetriebe

Radnabenantrieb für FTS

Fahrerlose Transportsysteme

Planetengetriebe GSDFahrerlose Transportsysteme (FTS) verteilen kommissionierte Waren in weitläufigen Lager- und Speditionshallen. Meist arbeiten sie autark. Besonders produktiv und wirtschaftlich sind die FTS, wenn sie lange Fahrwege und -zeiten ohne wiederholtes Aufladen der mitgeführten Energiespeicher erreichen. Das stellt besondere Forderungen an die Konstruktion und die Ausführung. Insbesondere müssen die Fahrzeuge und die darin eingebauten Komponenten leicht und kompakt sein. Die GSD-Baureihe bringt aufgrund der hohen Biegesteifigkeit, der hohen Aufnahme von axialen und radialen Lasten sowie der kompakten Bauweise zahlreiche Vorteile mit sich.

Achsantrieb für Laserschneidemaschinen

Planetengetriebe GSBDas Planetengetriebe GSB090 mit einer Übersetzung von i=10 wird als Maschinenachsenantrieb (x- und y-Achse) in Laser-Schneidemaschinen eingesetzt. Ein Servomotor sowie Zahnstange und Zahnrad komplettieren die Einheit. Durch die nominale Eintriebsdrehzahl von 4.000 min-1 und die maximale Eintriebsdrehzahl von 8.000 min-1 ist das Getriebe für den Einsatz in schnellen, dynamischen Laser-Schneidemaschinen prädestiniert. Aufgrund der hohen Positioniergenauigkeit und der hohen dynamischen Fahrfähigkeit ist die GSB-Baureihe die ideale Wahl für derartige Applikationen.

Winkel-Getriebe für Drehtische

Planetengetriebe GSBLDie Winkelgetriebe GSBL070 mit den Übersetzungen i=5 und i=10 werden aufgrund ihrer Bauform, ihrer außergewöhnlich hohen Performance und der hohen Eintriebsdrehzahlen häufig in Drehtischen eingesetzt. Die Winkelausführung ermöglicht eine optimale Ausnutzung des knappen Bauraums. Insbesondere bei Drehtischen mit hohen Anforderungen an Präzision können die Highend-Winkelgetriebe der Baureihe GSBL ihre gesamten Vorzüge zum Einsatz bringen.

Industrielle Knetmaschine

Planetengetriebe GSNDas Planetengetriebe GSN060 wird beispielsweise in der Lebensmittelindustrie eingesetzt. Ausschlaggebende Vorteile in der Applikation dieser industriellen Knetmaschine sind die Schutzklasse IP65 und die hohe Laufruhe. Durch geschliffene, schrägverzahnte Zahnräder wird das Betriebsgeräusch bei der Getriebebaureihe GSN auf ein Minimum reduziert.

Höhenverstellung von Operationstischen

Planetengetriebe GFEBei der Höhenverstellung von OP-Tischen spielen insbesondere zwei Aspekte eine ausschlaggebende Rolle: durch den Einsatz im unmittelbaren Umfeld des Patienten sind hohe Positioniergenauigkeit und Laufruhe unabdingbar. Die Planetengetriebe der GFE-Baureihe erfüllen die Anforderung der Geräuschminimierung durch geschliffene, schrägverzahnte Zahnräder.

Kundenspezifische Planetengetriebe

Nabengetriebesysteme

NabengetriebesystemIn Anwendungen, in denen hohe Radiallasten auftreten, kommen häufig Planetengetriebe mit Kegelrollenlagern zum Einsatz. Framo Morat hat mit seiner langjährigen Erfahrung in der Zahnrad- und Antriebstechnik ein auf einem Standard-Planetengetriebe basierendes Naben-Antriebssystem entwickelt. Dank des kundenspezifischen Designs, das höhere Radiallasten ermöglicht, wird die Gesamtlänge des Getriebes um mehr als 40 % reduziert. Die Verwendung von standardisierten Kugellagern wirkt sich zudem positiv auf die Kosten aus. Der Radnabenantrieb basiert auf einem PS040-Planetengetriebe mit einem Übersetzungsverhältnis von 5:1. Unter Berücksichtigung der anwendungsspezifischen Lasten und Anforderungen und der gewünschten Übersetzungsverhältnisse können nahezu alle Standard-Planetengetriebe für ein derartiges Antriebssystem verwendet werden. Der effiziente und kompakte Radnabenantrieb wird in zahlreichen Anwendungen im Bereich Intralogistik wie z. B. in Lagershuttle-Systemen oder in fahrerlosen Transportfahrzeugen (FTS) eingesetzt.

Kurventreppenlifte

Flow3Eine wesentliche Komponente des Hauptantriebs eines Kurventreppenlifts ist das Planetengetriebe. Aufgrund seines koaxialen Designs ist es kompakter aufgebaut als andere Getriebevarianten. So lässt sich der Treppenliftantrieb einerseits auf geringerem Bauraum realisieren, zum anderen profitiert die Ästhetik und das Geräuschverhalten des Systems. In schnell rotierenden Getriebestufen werden zur Reduktion der Geräuschentwicklung Verzahnungsteile aus technischen Thermoplasten eingesetzt, während in langsam rotierenden aber stark belasteten Stufen Komponenten aus Stahl verwendet werden.

Fahrerlose Transportsysteme (FTS)

FTSKundenspezifische Planetengetriebe werden häufig in Fahrerlosen Transportsystemen (FTS) eingesetzt – ganz egal ob in der Intralogistik, der Medizingerätetechnik oder der Landwirtschaftstechnik. Die Getriebe werden in Radnabenantrieben eingesetzt, da sie eine kompakte Bauweise bei beengten Platzverhältnissen ermöglichen. Das dreistufige Planetengetriebe mit optimierten Lagern ermöglicht ein hohes Ausgangsdrehmoment von bis zu 300 Nm und eine Radiallast von bis zu 12 kN.

Mobile Satellitenempfänger

Mobiler SatelitenempfängerPositioniergenauigkeit ist eine Grundvoraussetzung für mobile Satelliten, insbesondere für Empfänger-Systeme. Dieses von Framo Morat entwickelte zweistufige Planetengetriebe nutzt die getriebeinterne Spannung, um das Verdrehspiel des Gesamtsystems zu reduzieren. Durch manuelle Kontrollanpassungen in Form von Mikrobewegungen können hochwertige Signale empfangen werden.

Getriebesysteme mit hohen Übersetzungen für Ventileinstellungen

VentilverstellungGetriebe, die sich durch hohe Übersetzungsverhältnisse auszeichnen, nehmen häufig sehr viel Platz in Anspruch – insbesondere bei koaxialen Varianten. Um Bauraum zu reduzieren und gleichzeitig die geforderten Übersetzungen zu bedienen, kombiniert Framo Morat eine Schneckenradstufe und eine Planetenstufe in einem Getriebe. Durch das modulare Baukastensystem und die hohe Leistungsdichte der Planetengetriebebaureihen sowie jahrzehntelange Erfahrung in der Fertigung von Norm-Schneckenradsätzen, ist Framo Morat in der Lage, eine schnelle und kostengünstige Lösung anzubieten. Bei mittleren bis großen Stückzahlen kommen auch komplett kundenspezifische Designs und Entwicklungen zum Einsatz.

Nachführung von Spiegelreflektoren

solartechnik-fresnel

PLG1_Nachfuehrung_freiDieser von Framo Morat entwickelte Antrieb wird zur Nachführung von Spiegelreflektoren eingesetzt. Höchste Anforderungen an Verdrehspiel und Drehmoment standen bei der Entwicklung im Vordergrund. Der Antrieb besteht aus einem Servomotor, einem 3-stufigen Planetengetriebe, einem Schneckengetriebe, einem Positionsnachführsystem und zwei Adapterplatten. Insgesamt verstellt ein Antrieb eine Spiegelfläche von 330 m². Eine Besonderheit dieser Entwicklung ist die größenmäßige Anpassung der verschiedenen Planetengetriebestufen. Das Planetengetriebe erzielt eine Übersetzung von 729:1.

Fördertechnik

PLG4_Foerdertechnik_freiIn Trommelmotoren für Bandförderer und Förderrollen sind Planetengetriebe ein unverzichtbares Element. Eine möglichst geringe Geräuschentwicklung stand bei der Auswahl des 2-stufigen Planetengetriebes aus Kunststoff im Vordergrund. Die Bänder werden über die Reibung zwischen Trommelmotor und Förderband angetrieben.

Maschinenbau

PLG5_Maschinenbau_freiPlanetengetriebe, die im Maschinenbau zum Einsatz kommen, müssen höchste Anforderungen an Präzision und Langlebigkeit erfüllen. In Blechbiegemaschinen sorgen drei 1-stufige Planetengetriebe mit einer Übersetzung von 7:1, die direkt mit drei Hydromotoren verbunden sind, für das Drehen der Walzen.

Unterflur-Abrollsysteme für Swimming-Pools

PLG2_PoolCover_freiAbrollsysteme für Poolabdeckungen werden unter Wasser installiert und müssen deshalb auf Jahre hinaus absolut dicht sein. Für diese anspruchsvolle Anwendung hat Framo Morat einen speziellen Rohrmotor entwickelt, der durch AQUASEALTechnik doppelt abgedichtet und deshalb langfristig korrosionsbeständig und wartungsfrei ist. Das integrierte 3-stufige Planetengetriebe besteht aus unterschiedlichen Werkstoffen und liefert bei einem Abtriebsdrehmoment von 300 Nm eine Übersetzung von 1000:1.

Weitere Informationen

Ansprechpartner

email hidden; JavaScript is required

Kundenspezifische Planetengetriebe

Kundenspezifische Planetengetriebe

Planetengetriebe Übersicht