Aufsteck-Getriebemotor Compacta MS12

Aufsteck-Getriebemotor Compacta MS12

Standardausführung:

  • Drehstrommotor
  • Klemmkasten
  • beliebige Übersetzung
  • Thermoschutz
  • IP 54
  • 1. Getriebestufe aus Kunststoff

Der Aufsteck-Getriebemotor Compacta MS12 mit dem optional integrierten Schaltautomat bietet je nach Übersetzung eine Abtriebsdrehzahl  von 3 bis 193 min-1 und ein Nennmoment bis zu 142 Nm. Der Getriebemotor zeichnet sich durch seine kompakte Bauweise aus und ist daher hervorragend für Anwendungen im Reversierbetrieb mit engen Einbauverhältnissen geeignet. In der Standardausführung sind die Getriebemotoren spritzwassergeschützt (IP54), optional strahlwassergeschützt (IP65) und explosionsgeschützt nach ATEX 95. Weitere Optionen erhöhen die Anzahl der Anwendungsmöglichkeiten substantiell.

Darüber hinaus sind bei größeren Stückzahlen auch konstruktive Anpassungen denkbar, um den Getriebemotor individuell an bestimmte Anforderungen anzupassen. Bereits realisierte Projekte finden Sie hier.

Die Compacta-Baureihe deckt mit den drei weiteren Baugrößen MR6, MR30 und AG160 Abtriebsdrehzahlen von 0,45 bis 193 min-1 und einen Drehmomentbereich von 10 bis 1600 Nm ab.

Maße für Standardantrieb

Optionen

Optionen mit Maßangaben [mm] a b
Wechselstrommotor (-) (-)
Gleichstrommotor 286 (-)
Gleichstrommotor + Federdruck-Einscheibenbremse 336 (-)
Anker-Konusbremse (-) (-)
Federdruck-Einscheibenbremse 295 (-)
Eigenlüftung durch Lüfterflügel 283 (-)
Eigenlüftung + Federdruck-Einscheibenbremse 307 (-)
Fremdlüftung (Axialventilator) 307 (-)
Fremdlüftung + Federdruck-Einscheibenbremse 333 (-)
Nothandkurbel 382 (-)
Schaltautomat Version 1 (-) 179
Schaltautomat Version 2 / 2P (-) (-)
Rutschkupplung (x) (x)
Steckwelle einseitig (x) (x)
1. Getriebestufe aus Bronze (-) (-)

(-) bedingt keine Maßänderung (x) Weitere bzw. fehlende Maße entnehmen Sie bitte den Datenblättern des Katalogs

Drehstrommotoren – 3×230/400V-50Hz

Abtriebs-
drehzahl
n2 min-1
Nenndrehmoment
Nm
Über-
setzung
Motor-
drehzahl
n1 min-1
Motorleistung
kW
Selbst-
hemmung
Max.Endschalterbereich
Umdr. am Abtrieb
ED 40% ED 60% ED 100% ** ED 40% ED 60% ED 100% **
193 16 12 14.2: 1 2750 0.4 0.3 So

275

137.5 21 15.7 20: 1 2750 0.4 0.3 So 275
94.8 30 22.5 29: 1 2750 0.4 0.3 So 275
68 39.5 29.5 40.5: 1 2750 0.4 0.3 So 275
61 44 33 45: 1 2750 0.4 0.3 So 275
47.6 45.5 34 29: 1 1380 0.3 0.23 So 275
43.6 44 33 63: 1 2750 0.4 0.3 So 275
36.7 47 35 75: 1 2750 0.4 0.3 So 275
32.7 59 44 84: 1 2750 0.4 0.3 Ss 275
30.5 63 47 90: 1 2750 0.4 0.3 Ss 275
24.1 72 54 114: 1 2750 0.4 0.3 Ss 275
21.9 66 49 63: 1 1380 0.3 0.23 So 275
18.3 84 63 150: 1 2750 0.4 0.3 Sd 275
16.4 88 66 84: 1 1380 0.3 0.23 Ss 275
15.3 94.5 71 90: 1 1380 0.3 0.23 Ss 275
12.1 107.5 80.5 114: 1 1380 0.3 0.23 Ss 275
9.2 126 94.5 150: 1 1380 0.3 0.23 Sd 275
7.7 132 99 180: 1 1380 0.3 0.23 Sd 275
6.1 142 106.5 225: 1 1380 0.3 0.23 Sd 275
4.5 88 66 (ED 60%) 150: 1 680 0.12 0.09 Sd 275
3.8 92 68 (ED 60%) 180: 1 680 0.12 0.09 Sd 275
3 100 75 (ED 60%) 225: 1 680 0.12 0.09 Sd 275

So = keine Selbsthemmung; Ss = statische Selbsthemmung; Sd= dynamische Selbsthemmung
** Bei ED 100% (DB) ist grundsätzlich Kühlung erforderlich. Bei Angabe von 60% ED werden durch Motorkühlung 100% ED erreicht.

Wechselstrommotoren – 1x230V-50Hz

Abtriebs-
drehzahl
n2 min-1
Nenndrehmoment
Nm (20% ED) **
Über-
setzung
Motor-
drehzahl
n1 min-1
Motorleistung
kW
Selbst-
hemmung
193 10.0 14.2: 1 2750 0.28 So
137.5 13.0 20: 1 2750 0.28 So
94.8 18.0 29: 1 2750 0.28 So
68 23.9 40.5: 1 2750 0.28 So
61 26.0 45: 1 2750 0.28 So
47.6 27.0 29: 1 1380 0.25 So
43.6 26.0 63: 1 2750 0.28 So
36.7 28.0 75: 1 2750 0.28 So
32.7 35.0 84: 1 2750 0.28 Ss
30.5 38.0 90: 1 2750 0.28 Ss
24.1 43.0 114: 1 2750 0.28 Ss
21.9 40.0 63: 1 1380 0.25 So
18.3 49.8 150: 1 2750 0.28 Sd
16.4 53.0 84: 1 1380 0.25 Ss
15.3 56.9 90: 1 1380 0.25 Ss
12.1 65.0 114: 1 1380 0.25 Ss
9.2 75.9 150: 1 1380 0.25 Sd
7.7 79.0 180: 1 1380 0.25 Sd
6.1 84.9 225: 1 1380 0.25 Sd

So = keine Selbsthemmung; Ss = statische Selbsthemmung; Sd= dynamische Selbsthemmung
** Die angegebenen Wechselstromdrehmomente sind Dauerbetriebsmomente (innerhalb der jeweiligen ED). Das Anlaufmoment beträgt teilweise nur 66% der Katalogangabe. Bei max. Drehmomentbedarf empfiehlt sich Rücksprache mit dem Werk.

24V DC Permanentmagnetmotor

Abtriebsdrehzahl
n2
min-1
Nenndrehmoment
Nm
Selbsthemmung Übersetzung
140 16 So 14.2: 1
100 21 So 20: 1
69 30 So 29: 1
49 40 So 40.5: 1
44 45 So 45: 1
32 45 So 63: 1
27 48 So 75: 1
24 60 Ss 84: 1
22 65 Ss 90: 1
17.5 73 Ss 114: 1
13 88 Sd 150: 1
11 91 Sd 180: 1
8.9 96 Sd 225: 1

So = keine Selbsthemmung; Ss = statische Selbsthemmung; Sd= dynamische Selbsthemmung
P = 0.3 kW
I N = 25A
30% Einschaltdauer
Die Abtriebsdrehzahl von Compacta-Antrieben mit DC-Motor ist belastungsabhängig.

Bitte beachten: Motor und Getriebe sind kurzzeitig 50% überlastbar. Bei Wechsel- und Gleichstrommotoren kann es dabei zum Motorstillstand kommen.

Nehmen Sie bitte bei folgenden Betriebsbedingungen Kontakt mit dem Hersteller auf:
• Temperaturen unter 0°C (Wechselstrom und Gleichstrom unter 10°C)
• Temperaturen über 40°C
• Starke Vibrationen

Weitere Informationen

Kundenspezifische Ausführungen

Applikationsbeispiele

Compacta Übersichtsseite