Lust auf eine andere Art der Berufsorientierung? Der M+E Truck lädt zum Experimentieren im XXL-Format ein!


Ein besonderes Highlight bietet sich interessierten Jugendlichen am Montag, 17. Juli 2023 bei der Franz Morat Group in Eisenbach. Ein 20 Meter langer und 32 Tonnen schwerer Info-Truck der Metall- und Elektrobranche (M+E) lädt auf zwei Ebenen zum aktiven Erleben der Faszination Technik ein.

Mit dieser Aktion macht die Franz Morat Group auf die spannenden Berufe in der Metall- und Elektroindustrie aufmerksam. Wieso das wichtig ist? Die M+E-Industrie gilt mit rund 4,0 Millionen Beschäftigten – darunter 200.000 Auszubildenden – als industrielle Schlüsselbranche unseres Landes und bietet eine Vielzahl spannender Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten mit hervorragenden Zukunftsmöglichkeiten.

Du hast Lust ein Metallstück an einer CNC-Maschine zu fräsen, ein Zahnradgetriebe gemeinsam mit einem kollaborativ arbeitenden Roboter zu montieren oder an einem Elektro-Arbeitsplatz deinen ersten eigenen Schaltkreis aufzubauen? Diese und viele andere Bearbeitungsschritte aus der Branche erlebst Du an den verschiedenen Stationen des M+E-Trucks live. Somit kannst Du herausfinden, ob ein Beruf in dieser zukunftssicheren Branche zu dir passt.

Zudem wird das Ausbildungsteam der Franz Morat Group das breite Angebot der eigenen technischen Ausbildungsmöglichkeiten vorstellen. Dabei stehen auch Rundgänge durch die 26.000 m² großen Produktions- und Montagehallen des Eisenbacher Zahnrad- und Antriebsspezialisten auf dem Programm. Außerdem gibt es Vorträge der Ausbildungsbotschafter sowie eines Verzahnungsexperten und ein Workshop im neuen Ausbildungszentrum. Dabei wirst Du interessante Details über die Produkte der Franz Morat Group erfahren, die Du bereits täglich nutzt, allerdings oft ohne es zu wissen. So wirst Du die Gelegenheit haben, den Produkten und der Technologie näher zu kommen.

Das gesamte Ausbildungsteam berät dich individuell und gibt hilfreiche Tipps und Tricks zur Bewerbung, sowie zu Auswahlverfahren und Praktika.

Nachwuchsförderung und Berufsorientierung sind für die Franz Morat Group wichtige Aufgaben. So wird ein enger Kontakt zu den Schulen in der Region gepflegt. Vormittags wird der Info-Truck die Schüler/-innen der Real- und Hebelschulen Titisee-Neustadt begrüßen. Nachmittags steht der Truck allen interessierten Besucher/-innen offen. Jeder, der sich für die Berufe in der Metall- und Elektroindustrie interessiert, ist eingeladen, in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr vorbeizukommen.

„Komm vorbei und entdecke die Ausbildungsberufe der M+E-Branche!“

Das Ausbildungsteam der Franz Morat Group freut sich auf zahlreiche Besucher.