Schwimmbadtechnik

Anforderungen:

  • Schutzkleinspannung 24VDC
  • Mindestens Spritzwassergeschützt (IP 54)
  • Integrierte Steuerung mit Schutztrenntrafo
  • Nirosta-Hohlwellen
  • Robuste und langlebige Antriebe
  • Langsame Drehzahlen am Abtrieb

Anwendungen

Unterflur-Abrollsysteme für Swimmingpools

Abrollsysteme für Poolabdeckungen werden unter Wasser installiert und müssen deshalb auf Jahre hinaus absolut dicht sein. Für diese anspruchsvolle Anwendung hat Framo Morat einen speziellen Rohrmotor entwickelt, der durch AQUASEAL-Technik doppelt abgedichtet und deshalb langfristig korrosionsbeständig und wartungsfrei ist.

Erfahren Sie mehr…

Antrieb für Schwimmbadabdeckung

pool-abdeckung

Ein Compacta GS12 übernimmt das Bewegen einer Schwimmbadabdeckung. Die Antriebe für Schwimmbadabdeckungen der Compacta Serie sind durch die Verwendung von Gleichstrom und ihre hohe Schutzart speziell für diese Anwendungen konzipiert.
Mit dem vorgestellten Antrieb wird die in der Anwendung zugrunde liegende Norm EN 60 226, in Verbindung mit dem dazugehörenden Trafo und der Steuerung, erfüllt.
Ebenso werden die Normen zur verlangten Störfestigkeit nach EN 55 014 und EN 61 000 bei den Getriebemotoren und Steuerungen eingehalten.
Die weitergehende Norm für den französischen Markt (NF P 90-308) kann in Verbindung mit Lamellenabdeckungen und Handlauf erfüllt werden.

Erfahren Sie mehr…