Lebensmitteltechnik

Anforderungen:

  • Leckagefreiheit
  • Korrosionsbeständigkeit
  • Einfache Reinigung
  • Hohe Leistungsdichte
  • Geringes Gewicht
  • Kompakte Bauweise
  • Integrierte Endschalter
  • Zuverlässigkeit

Anwendungen

Lebensmittel-Dosiertechnik

Differential-Dosierwaage

Kontinuierliche Prozesse zur Verarbeitung von freifließenden Produkten, wie Getreide oder Reis, lassen sich mit Differential-Dosierwaagen der Bühler AG Uzwil höchstpräzise messen und regeln. Ein Hubspindelantrieb vom Typ Mini 0 reguliert dabei die Größe der Auslauföffnung am Wiegebehälter. Der Mini 0 entwickelt in diesem Anwendungsfall eine Hubkraft von 1.000 N bei einer Hubgeschwindigkeit von 4 mm/s. Je nach Anlagentyp resultieren daraus Hublängen zwischen 55 und 100 mm. Der Mini 0 ist aufgrund seiner kompakten Bauweise und der Verwendung von rostfreiem Edelstahl der ideale Antrieb für diese Anwendung.

HighTech Tumbler

Ruehle-Tumbler

Der Compacta AG160 dient als Antrieb des Schwenkverschlussdeckels von HighTech Tumblern – Maschinen zum automatischen Mischen, Tumblen und Marinieren von Fleisch- und Wurstwaren – der Schwarzwälder Firma Rühle GmbH, einem renommierten Hersteller von Lebensmittel- und Fleischereimaschinen, eingesetzt. Die Tumbler verfügen über ein computergesteuertes 20-Sekunden-Beschickungssystem – dabei wird der 60 kg schwere Deckel in einem 90°-Winkel geöffnet und wieder verschlossen.

Hygienebereich

Lebensmitteltechnik

Der Strahlwasserschutz (IP 65) und die Verwendung von rostfreiem Edelstahl ermöglicht den Einsatz unserer Mini-Antriebe unter rauen und aggressiven Umgebungsbedingungen, beispielsweise in den Hygienebereichen der Lebensmittelindustrie.