Getriebe / Motoren

Verzahnungsteile aller Art sind seit über einhundert Jahren die Kernkompetenz von Framo Morat. Die Ansprüche an die Komponenten von Antriebssystemen können ganz unterschiedlich sein. Mit unserem breit gefächerten Knowhow sind wir in der Lage, unseren Kunden die technisch und wirtschaftlich bestmögliche Lösung für ihren konkreten Anwendungsfall zu bieten. Unsere Produkte sorgen in unzähligen Getrieben und allen nur erdenklichen Antriebssystemen für reibungslosen und zuverlässigen Vortrieb. Darauf sind wir stolz.

Hier finden Sie einen kleinen Auszug aus den vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten unserer Verzahnungskomponenten.

Anwendungen

Verzahnungsteile aller Art

Rotorwellen, Ritzel und Zahnräder werden nach Kundenspezifikation für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete gefertigt. Sie werden in allen denkbaren Arten von Getrieben und Motoren eingesetzt, wie z.B. in Trommelmotoren für Förderbänder.

Schneckenradsätze

Die ‚klassische‘ Anwendung für unsere Standardschneckenradsätze sind Getriebemotoren. Mehrere namhafte Hersteller, die weltweit unterschiedliche Märkte bedienen, setzen unsere Schneckenradsätze ein (Bildquelle: Ruhrgetriebe KG).